Menu

10. Todestag unseres Dieter Poschen

Liebe Leser*innen, vor zehn Jahren, am 12. März 2013, verstarb ganz unerwartet Dieter Poschen, unser langjähriger Freund und Zeitungsmacher. Dieter wurde 66 Jahre alt, fast sein halbes Leben widmete er der CONTRASTE, welche er im Herbst 1984 mit ins Leben rief. »Das Herz von CONTRASTE schlägt nicht mehr«, so schrieben wir als Redaktion damals. Dieter […]

Weiterlesen

Lützerath – das Hartz IV der Grünen

Liebe Leser*innen, die Hartz IV-Verschlechterungen wurden stets der SPD zugeschrieben, ihr Nimbus als Partei der kleinen Leute hat sie sich damit selbst zerstört. Die Linkspartei entstand, die Sozialdemokraten standen gar zwischenzeitlich vor dem Aus. Fragte man damals führende Politiker*innen, dann wollten sie gar nicht unsozial sein, nur würde das Gesamtwohl Deutschlands diese bitteren Einschnitte verlangen. […]

Weiterlesen

Mars bringt verbrauchte Erde zurück

Liebe Leser*innen, ein Blick in die Vergangenheit bringt mich in die Zukunft. Seit den Siebzigern gibt es den irren Werbespruch »Mars bringt verbrauchte Energie sofort zurück«. Viele Jugendliche glaubten damals daran, dass ein Schokoriegel sie bei sportlicher Erschöpfung wieder schnurstracks fit mache. Fit wurde aber nur die Zahnkaries und die Konzernkasse. Jetzt ist Mars wieder […]

Weiterlesen

Das widerständige Mauerblümchen

Liebe Leser*innen, unser selbstorganisiertes Zeitungsprojekt – getragen von Redaktion, Autor*innen, Abonnent*innen, Projekten und Unterstützer*innen – besteht nun schon seit 38 Jahren. Anfangs, im Jahr 1984, war die Hoffnung groß, dass das damalige WANDELSBLATT eine bedeutende Zeitung für viele werden könnte. Es hat nicht sein sollen. Der bald einsetzende Rückgang der Bewegung der selbstverwalteten Betriebe bedeutete […]

Weiterlesen

CONTRASTE braucht Rücklagen

Liebe Leser*innen, weitere 251,20 Euro sind an Unterstützung für uns eingegangen. Vielen Dank dafür. Wie erfreulich, nun nähern wir uns mit unserer Aktion 2022 dem ersehnten Spendenziel von 8.000 Euro. Es sind nur noch 149 Euro, die fehlen, um nicht in Schieflage zu kommen. Für eine solide Projektarbeit brauchen wir mehr, wir brauchen Rücklagen. Die […]

Weiterlesen

Ein PLUS für die CONTRASTE

Liebe Leser*innen, der Krieg in der Ukraine macht es schwer, sich auf das Alltägliche zu konzentrieren. Das schreckliche Kriegsleid war die vielen vergangenen Jahre recht weit weg: in Vietnam, im Irak oder im nordsyrischen Afrin, im Jahre 2018 überfallen und seitdem völkerrechtswidrig besetzt vom Nato-Mitglied Türkei. Der Jemen-Krieg ist Jahr für Jahr »aktuell«. Nun ist […]

Weiterlesen

Öffnet die Grenzen!

Liebe Leser*innen, es ist unfassbar, was sich im Moment an der polnischen Grenze abspielt. Da werden Menschen und ihre Leben dazu genutzt, um internationale Politik zu machen. Welche Ziele Lukaschenko verfolgt und wie er das macht, ist eine Sache. Die andere Sache ist, dass die EU mit solchen Methoden überhaupt unter Druck gesetzt werden kann […]

Weiterlesen

8.000 Euro für die CONTRASTE

Liebe Leser*innen, ihr habt entschieden: Wir unentwegten Redakteur*innen und Autor*innen dürfen weitermachen, da die benötigten 8.000 Euro für die Spendenaktion 2021 eingegangen sind und die Finanzlöcher gestopft werden konnten. Vielen Dank. Wir dürfen nicht nur, wir wollen natürlich auch weiterhin Monat für Monat von Neuem im Alten schreiben. Wir wollen vor allem Positives berichten, von […]

Weiterlesen

Noch 677,78 Euro

Liebe Leser*innen, die Sommer-Aktion »Eisschlemmen« hat der CONTRASTE 327 Euro erbracht. Vielen Dank den Unterstützer*innen. Nun sind es noch acht Prozent, die uns in der »Aktion 2021« zum Spendenziel von 8.000 Euro fehlen. In Summe brauchen wir gerne noch einige mehr Euros, um ein wenig Reserve zu haben. Auf geht‘s, zusammen schaffen wir die letzte […]

Weiterlesen

Eis schlemmen für die CONTRASTE

Liebe Leser*innen, die Corona-Zeit scheint fast vergessen, der Sommer ist da. Jetzt wird vieles nachgeholt an sinnlich Erfreulichem, vom Konzert bis zum Gaumenschmaus. Wie schön, die Lebensfreude ist wieder da! Aber auch die CONTRASTE will leben. Daher rufe ich nun die Juli-Aktion »Eis schlemmen« aus. Ein Eis für den Gaumen, ein Soli-Eis für die CONTRASTE. […]

Weiterlesen