Menu

Einen »reinen« Kapitalismus etablieren

Dieser Artikel ist als eine Art Hinweis oder vielleicht sogar Warnung gedacht. Ich bin ehemaliger Kommunarde, das heißt, ich habe jahrelang in einer Landkommune mit gemeinsamer Ökonomie und Konsensprinzip gelebt, und befasse mich nun kritisch mit dem Gegenteil dieser basisdemokratischen und herrschaftsfreien Projekte: mit Privatstadtprojekten. Andreas Kemper, Münster Hinter diesen Projekten steht die Absicht, einen […]

Continue Reading

Sorgen für die Zukunft

»Care for Future« ist der Name einer neuen Stiftung, die Aktivitäten fördert, die die Themen Care und Klima zusammen denken und versuchen, »klimapolitische Aktivitäten mit dem Ziel einer sorgenden, achtsamen Lebensweise« zu verbinden. Versuche, die verschiedenen zivilgesellschaftlichen Bewegungen zusammen zu führen, gab es in den letzten Jahren immer wieder und an verschiedenen Orten. Dadurch könnten […]

Continue Reading

Warum nicht Planwirtschaft?

»Planwirtschaft« hat einen sehr schlechten Ruf. Wer eine Wahl verlieren will, braucht bloß ein oder zwei Begriffe verwenden, die nach Planwirtschaft riechen. Aber: Jedes Wirtschaftsunternehmen muss planen – ohne gesellschaftliches Mitspracherecht – und im Zeitalter der Globalisierung tendenziell weltweit! Also geht es bei der allgemeinen Ablehnung wohl eher darum, dass der Staat sich nicht planend […]

Continue Reading

Kapitalismus aufbrechen

Rio Reiser, Sänger von »Ton, Steine Scherben«, sang seinen Traum so: »Ich bin nicht über dir, ich bin nicht unter dir, ich bin neben dir.« Wenn wir alle bei und neben uns, nicht über oder unter uns wären, dann wäre die leidvolle Herrschaft des Kapitalismus wohl beendet und auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet. Heinz […]

Continue Reading

Blick in die September-Ausgabe

Seite 3 – Nachrichten NRW-Versammlungsgesetz verhindernZapatistas-Reise für das Leben Seite 4 – Projekte Unverpackt-Laden »Tante LeMi«AG Beratung Seite 5 – Projekte Rarttour 2021Wandelwoche Berlin-Brandenburg Seite 6 – Bewegung Porträt: Günther Gerstenberg Seite 7 – Genossenschaften Umwandlung in eine Genossenschaft Seite 8 – Theorie Regulierung sozialer Plattformen Seite 9 bis 12 – Schwerpunkt John Holloway: Kapitalismus […]

Continue Reading

»Ich kriege keine Luft«

Dies ist der Vortragstext einer Rede, die vor Student*innen der an der Universität von Kalifornien in Santa Cruz gegründeten »Strike University« in virtueller Form am 16. Juni 2020 gehalten werden sollte, die dann aber vertagt werden musste. Der Autor dankt Edith González und Panagiotis Doulos für ihre Unterstützung. Aus dem Englischen übersetzt hat Lars Stubbe. […]

Continue Reading

Schwerpunkt: Wie geht Utopie?

Transformation – das ist ein Schlagwort, auf das sich erst mal viele einigen können. Wie wir es mit emanzipatorischen Inhalten füllen können, darum geht es in diesem Contraste-Schwerpunkt. Jojo Klick, Commons-Institut Nicht nur in alternativen Bewegungen, sondern auch in wissenschaftlichen Kreisen und Teilen der etablierten Politik scheint sich angesichts der drohenden Klimakatastrophe das Bewusstsein dafür […]

Continue Reading

Ökodiktatur?

»Wir gehen in eine Planwirtschaft über«, äußerte der Opel-Chef Hermann am 7. Juni in einem Interview mit der Westfälischen Rundschau im Zusammenhang mit der globalen Klimakrise. Während es bisher zur »freien Marktwirtschaft« angeblich keine Alternative gab – Stichwort TINA – befürchtet er offenbar, dass die Politik auf den Klimawandel nun planwirtschaftlich zu reagieren versucht. Mit […]

Continue Reading