Menu

Ziviler Ungehorsam

Umwelt- und Klimagerechtigkeitsbewegungen sowie Antimilitarist*innen weltweit nutzen zunehmend radikalere Mittel des Widerstands. Mit bewährten und neuen Formen Zivilen Ungehorsams versuchen sie, aufzurütteln. ARIANE DETTLOFF, REDAKTION KÖLN Während die Vereinten Nationen in Ägypten ohne nennenswertes Ergebnis über mehr Klimaschutz debattierten, droht Klima-Aktivist*innen im Dorf Lützerath im Rheinischen Braunkohle­revier, das den RWE-Baggern weichen soll, weiterhin die Räumung. […]

Continue Reading

Reflexionen vom Platz in Lützerath

Oft werde ich gefragt, was Lützerath als Ort für mich bedeutet, jedoch schaffe ich es bis heute nicht die richtigen Worte zu finden. Der Titel einer Dokumentation über Lützerath – »Ein toter Ort voller Leben« – kann es bisher für mich noch am besten einfangen. Wirklich verstehen werden Menschen den Ort tatsächlich wohl erst, wenn […]

Continue Reading

Blick in die Oktober-Ausgabe

Seite 3 – Nachrichten Rheinmetall entwaffnen9-Euro-Fonds Seite 4 – Projekte Punkt MarburgNachruf Elisabeth Meyer-Renschhausen Seite 5 – Projekte Stadtentwicklung von unten Seite 6 – Bewegung Reflexionen vom Platz in Lützerath Seite 7 – Genossenschaften Stadtteilgenossenschaft Hulsberg, BremenSeminarhinweisSeite 8 – Über den Tellerrand Blindspots e.V.Rechtsticker Seite 9 – Schwerpunkt Women in Exile & Friends Seite 10 […]

Continue Reading