Menu

Vom Luxusleben innerhalb der planetaren Grenzen

Gut 500 Menschen können mitten in Zürich so leben, dass ihnen ein Planet genügt. Dies behauptet die Arbeitsgruppe für eine Klimagenossenschaft in der Schweizer Stadt, die mit ihrem Projekt auch das städtische Klimaziel – nämlich Netto Null bis 2040 – erreichen würde. Die Arbeitsgruppe hat konkret ausgerechnet, was das Leben mit einem Planeten konkret in […]

Weiterlesen

Klimaaktivismus: Brennen ohne Burnout

Langfristig in den Aktivismus einsteigen – mir ist das eher zufällig passiert. Nun würde ich gerne andere dabei unterstützen. Was braucht es dafür? Vor allem Motivation? Strukturen im Hintergrund? Motivierte Mitstreiter*innen? Selbstorganisation und wertschätzende Kommunikation: das sind für mich die tragenden Säulen im Gäst_innenhaus. Stellt sich für mich noch die Frage: Machen wir hier auch […]

Weiterlesen

Warum es keine fossile Werbung mehr geben sollte

Mit verschiedenen Ansätzen wird versucht, die schlimmsten Auswirkungen der Klimakatastrophe noch zu verhindern. Ein Aspekt, den auch der aktuelle IPCC-Report nennt, wird bisher jedoch stark vernachlässigt: Werbung. Leonhard Rabensteiner, Verein Werbefrei, Graz Dass ein rascher Ausstieg aus fossilen Brennstoffen eher vorgestern als heute hätte passieren müssen, ist seit den vergangenen Monaten vielen Menschen spürbar bewusst […]

Weiterlesen

Blick in die Sommerausgabe

Seite 3 – Nachrichten Der Fall AssangeNachruf Erasmus Schöfer Seite 4 – Projekte KollektivvernetzungstreffenAG Beratung Seite 5 – Projekte Fossile Werbung Seite 6 – Projekte Himmelbeet, Berlin Seite 7 – Bewegung Ziviler Ungehorsam vor Gericht»Mahnwache hinter Gittern« Seite 8 – Über den Tellerrand Neuigkeiten von Twin OaksRechtsticker Seite 9 – Schwerpunkt Sozialinnovative Bedarfe erschließenPassende Partner […]

Weiterlesen