Menu

Klimaaktivismus: Brennen ohne Burnout

Langfristig in den Aktivismus einsteigen – mir ist das eher zufällig passiert. Nun würde ich gerne andere dabei unterstützen. Was braucht es dafür? Vor allem Motivation? Strukturen im Hintergrund? Motivierte Mitstreiter*innen? Selbstorganisation und wertschätzende Kommunikation: das sind für mich die tragenden Säulen im Gäst_innenhaus. Stellt sich für mich noch die Frage: Machen wir hier auch […]

Weiterlesen

Zu Gast: Neun Menschen und ein Hund aus der Ukraine

Wie sehen Notunterkünfte für geflüchtete Menschen aus der Ukraine aus? Das Gäst_innenhaus Jakob, das sich aus dem Widerstand gegen den Ausbau der A49 entwickelt hat, ist bestimmt nicht das gewöhnlichste Beispiel dafür. Nun ist es offizielle Partnerin der Stadt Homberg (Ohm) und dem örtlichen Familienzentrum. Hier im Gebäude und im gegenüberliegenden Dorfgemeinschaftshaus können die Menschen […]

Weiterlesen

Ein konstanter Ort des Wandels

Das Gasthaus Jakob in Dannenrod vor einem Jahr: Der Hof steht voller Zelte, in denen Menschen wuseln, um Gemüsesuppe und Ingwertee zu kochen. Unter Pavillons sitzen Menschen und schneiden haufenweise Gemüse, es läuft Musik und vor den Zelten laden Menschen sich von einer Spendenstation ihr Essen auf Handkarren, mit denen sie wieder in den Wald […]

Weiterlesen