Menu

Das Haus der Demokratie und Menschenrechte

Seit über 30 Jahren arbeitet und wirkt im »Haus der Demokratie« eine bunte Mischung aus Initiativen und linken Gruppen. Sie führen das Vermächtnis der ostdeutschen Bürger*innen-Bewegungen fort, deren außerparteiliche Arbeit der Motor der friedlichen Revolution 1989 war. Helene Jüttner, Berlin Ein oranges Banner flattert vor der Fassade der Greifswalder Str. 4, nicht unweit vom Berliner […]

Continue Reading

Von der emanzipatorischen Vision zur Kontroll-Dystopie

Als Twitter Donald Trumps Account sperrte, hielten sich Kritik und Schadenfreude noch die Waage. Als während der Coronakrise Accounts von Menschen, die sich kritisch zu den Regierungsmaßnahmen äußerten, von Youtube gelöscht wurden, rüttelte das viele Menschen auf, man sprach von Zensur. Brigitte Kratzwald, Redaktion Graz Vor diesem Hintergrund entstand in der CONTRASTE-Redaktion das Bedürfnis, sich […]

Continue Reading