Menu

Die Ermöglicherin

Gabu Heindl vertritt als Planerin einen radikal emanzipatorischen Ansatz und versteht ihre Arbeit als Gegenkonzept zum neoliberalen Wettbewerbs- und Kommerzialisierungsdruck. Für CONTRASTE sprach Brigitte Kratzwald mit der Wiener Architektin. In Ihren Texten und Vorträgen stößt man immer wieder auf drei Themen: leistbares Wohnen, öffentlicher Raum und radikale Demokratie. Die beiden ersten sind nicht weiter verwunderlich […]

Continue Reading

Neue Verteilungskonflikte im öffentlichen Raum

Durch die Coronakrise und ihre Folgen wurde die Bedeutung des öffentlichen Raums besonders deutlich sichtbar, und es zeichnen sich neue Verteilungskämpfe ab. Einerseits soll die Wirtschaft, vor allem die Gastronomie, angekurbelt werden, andererseits nutzen mehr Menschen den öffentlichen Raum in den Städten als Erholungsraum und um Freunde zu treffen, weil viele auf weitere Reisen noch […]

Continue Reading