Menu

Es geht auch ohne Facebook & Co

Soziale Medien sind, erst recht seit der Pandemie, nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Um im Internet publizieren und kommunizieren zu können, sind wir aber weitgehend auf wenige große Konzerne angewiesen, die nicht die Interessen der Nutzer*innen, sondern ihre eigenen Profitinteressen bedienen. Mit dem »Fediverse« entsteht gerade eine Alternative: dezentral, Open Source und ohne Werbung […]

Continue Reading

Löschen ist nicht immer die beste Option

In den letzten Jahren wurde immer häufiger darüber diskutiert, dass Inhalte oder ganze Accounts von sozialen Plattformen gelöscht wurden. Diese Praxis wirft viele Fragen zu komplexen Themen auf. Aus Österreich arbeitet der Bürgerrechtsverein epicenter.works an dem Gesetzesvorschlag, der derzeit im Europa Parlament verhandelt wird. Für CONTRASTE hat Brigitte Kratzwald mit Thomas Lohninger von epicenter.works gesprochen. […]

Continue Reading

Von der emanzipatorischen Vision zur Kontroll-Dystopie

Als Twitter Donald Trumps Account sperrte, hielten sich Kritik und Schadenfreude noch die Waage. Als während der Coronakrise Accounts von Menschen, die sich kritisch zu den Regierungsmaßnahmen äußerten, von Youtube gelöscht wurden, rüttelte das viele Menschen auf, man sprach von Zensur. Brigitte Kratzwald, Redaktion Graz Vor diesem Hintergrund entstand in der CONTRASTE-Redaktion das Bedürfnis, sich […]

Continue Reading