Menu

Ein Abo verschenken

Ihr sucht noch ein Geschenk für Familie, Freund*innen oder Bekannte? Kein Problem – ihr könnt ein Contraste-Abo auch verschenken. Vor allem das Schnupper-Abo mit drei Ausgaben für 7,50 Euro eignet sich dafür gut. Gebt einfach bei der Bestellung die Lieferadresse des Beschenkten an!

Abos für Gefangene

Gefangene haben nach wie vor kein Internet. Im Gefängnis bleibt die Zeitung eine unverzichtbare Informationsquelle. Ein eigenes Abo können sich Gefangene aber meistens finanziell nicht leisten.

Mit einem Freiabo für Gefangene könnt ihr es einem Menschen ermöglichen, ein Jahr lang jeden Monat die CONTRASTE – Monatszeitung für Selbstorganisation zu lesen. Zur Zeit bekommen fünf Gefangene die CONTRASTE und 13 würden sie gerne lesen (Stand: November 2018).

Über freiabos.de könnt ihr schnell und unkompliziert für ein einjähriges Abo (45 Euro) spenden.